Qualitätsmanagement 

In alter Zeit war einzig die jahrelange Erfahrung eines Schinkenmeisters der Garant für die Qualität seiner Rohschinken. Neben diesem Wissen, das wir auch heute noch in unserer Produktion nutzen, sind es inzwischen jedoch vor allem moderne Technik und ein umfassendes Qualitätsmanagement, womit wir die gleichbleibend hohe Güte der von uns hergestellten Lebensmittel sichern. So werden bereits unsere ausgewählten Zulieferer im Rahmen regelmäßiger Audits geprüft. Erreichen ihre Rohwaren unsere Herstellungsbetriebe, müssen sie den strengen Maßgaben unserer Wareneingangskontrolle entsprechen. Innerhalb unserer Produktion wiederum sorgen umfangreiche Qualitätssicherungssysteme, zu denen sowohl Untersuchungen in unabhängigen Instituten wie auch unserem eigenen mikrobiologischen Labor gehören, für die Einhaltung unserer hohen Standards. Und bevor unsere Spezialitäten schließlich in den Handel gelangen, werden sie nochmals ganz klassisch verkostet. Denn auch heute noch gilt: nur was dem anspruchsvollen Gaumen des Schinkenmeisters gefallen hat, kann auch dem Genießer munden.