Regionale Produktion

Die Herkunft eines Rohschinkens prägt dessen Charakter. Klimatische Bedingungen, regionaltypische Herstellungsverfahren und das Räuchern über ausgewählten Holzarten bestimmen seine Qualität und den Geschmack. Der norddeutsche Katenschinken beispielsweise erhält seine milde Würze durch das schonende Kalträuchern über dem Holz der heimisch wachsenden Buche. Typisch süddeutscher Schwarzwälder Schinken dagegen verdankt seine ausgeprägte Rauchnote dem kräftigen Holzrauch der vor allem in höheren Lagen ansässigen Tanne. Und original spanischer Serrano, einer der bekanntesten Vertreter luftgetrockneter Rohschinkenspezialitäten, reift über viele Monate hinweg im kühl trockenen Klima der hochgelegenen iberischen Sierra. Im Interesse eines unverfälschten Geschmackserlebnisses produzieren wir unsere Rohschinkenspezialitäten daher noch heute in den ursprünglichen Herkunftsländern und -regionen.