Zubereitungszeit ca. 40 Minuten

Schollenröllchen mit Schinken

4 Schollenfilets (je ca. 150 g)
4 EL Zitronensaft
jodiertes Salz
weißer Pfeffer
2 hartgekochte Eier
150 g Rohschinken (wahlweise Abraham Katen- oder Landschinken)
1 Bund gehacktes Basilikum
1 Bund gehackte Petersilie
1 kg Spargel
2 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe
1 Messerspitze Butter

Die Fischfilets abspülen, trockentupfen, mit dem Zitronensaft beträufeln, dann mit Salz und Pfeffer bestreuen. Die Eier pellen und fein würfeln. Die Schinkenscheiben auf den Fischfilets verteilen. Die Eiwürfel mit den Kräutern vermischen. Die Masse auf die Schinkenscheiben geben. Die Fischfilets aufrollen und mit einem Holzspießchen zusammenstecken. Den Spargel waschen, schälen und in Salzwasser kochen. Dem Salzwasser noch ein wenig Butter zufügen. Das Öl in einem Topf erhitzen. Die Schollenröllchen darin etwa 25 Minuten gar ziehen lassen. Den Spargel auf einen Teller legen und die Schollenröllchen darauf anrichten. Heiß servieren. Wir empfehlen dazu Butterkartoffeln.

Passende Produkte:

1