Gegrillte Melonenspieße mit Serrano Reserva Chili von Abraham

Gegrillte Melonenspieße mit Serrano Reserva Chili

1 mittelgroße Wassermelone
1 kleine Galiamelone/Cantalupmelone
1 EL Fenchelsamen
1 EL Salzflakes
Pfeffer aus der Mühle
1 El Olivenöl
Holzspieße
2 Packungen Abraham Serrano Reserva Chili
1 Bund frische Minze
Für die Chili-Tomaten-Salsa:
2 vollreife Strauchtomaten
1 Schalotte
2 Chilischoten medium scharf
1 EL Tomatenmark
50 ml Apfelsaft
2 EL Essig
1 El Honig
Salz und Pfeffer

Das Fruchtfleisch beider Melonen in gleichmäßige Würfel schneiden (ca. 3 x 3 x 3 cm) und abwechselnd auf die Holzspieße stecken. Mit Olivenöl leicht marinieren und mit den Fenchelsamen, Salz und Pfeffer würzen und ziehen lassen. In der Zwischenzeit die Chili-Tomaten-Salsa vorbereiten. Dafür die Strauchtomaten und die Schalotte in kleine Würfel schneiden. Chilischoten in Ringe schneiden und alles zusammen unter Zugabe von etwas Olivenöl anschwitzen. Mit dem Tomatenmark vermischen, der Apfelsaft-Essig-Mischung ablöschen und kurz aufkochen. Nach Belieben mit Salz, Pfeffer und etwas Honig abschmecken.

Anschließend die Melonenspieße von allen Seiten ca. 2 Minuten grillen und mit Salsa und Minze anrichten. Dazu leicht gekühlten Serrano Reserva Chili servieren.

Tipp:

Die Stiele der Minze fein schneiden und mit unter die Salsa rühren.

2018 Tempranillo "Berrendo Selección d'Oro" , Casas

In diesem Rotwein zelebriert Eduardo Casas die Dreieinigkeit aus Tempranillo-Rebe, Reife im Barrique und den raren Sandsteinböden in der Geheimtipp-Region Toro. Überraschen Sie also Ihren Serrano-Schinken mit dem einnehmenden Duft nach roten früchten Kakao und Tabak, gefolgt von einem Geschmack, in dem wohlige Holunderbeer-Noten und zarte Vanillewürze den Ton angeben.